Speedster-snail (oder snail-bolide auf Französisch) ist ein kleines Auto, das nur von der Schnecke selbst angetrieben wird. Das Band, auf dem er steht, ermöglicht es ihm, die Räder des Rennwagens zu drehen und sich damit mit einer viel höheren Geschwindigkeit zu bewegen, als es ihm seine Fortbewegungsweise normalerweise erlaubt.

Wie wird sich die Schnecke nach und nach ihr Auto und ihre neuen Fähigkeiten aneignen?

Ich "vergrößere" Kleintiere, aber immer mit Respekt. Ihnen eine Erweiterung ihrer Erfahrungsfelder zu bieten, ohne sie zu überstürzen. Allerdings hat diese Arbeit eine kritische Komponente. Zum Beispiel über die anthropozentrische Vorstellung, die wir auf das Tierreich projizieren. Ich generiere eine ganze kleine gepaarte Welt, die auf unkonventionelle Weise die Frage nach der Kommunikation zwischen den Arten und den immer stärkeren Beziehungen stellt, die wir zwischen Lebewesen und Technologie entwickeln. Wir können dort natürlich eine Transposition des Transhumanismus sehen. Werden wir endlos danach streben, die Grenzen des Möglichen zu überschreiten, oder könnten wir eher daran denken, zwischen uns und den verschiedenen Reichen des Lebens neue Wege zu teilen, die Welt zu sehen, mit Respekt und Verständnis für andere?

SpeedsterSnail

Ein kleiner Auszug aus den ersten Ausfahrten unserer Flitzer-Schnecke und ihres Fahrers Horace.